http://salzburgerfestspiele.at/karten/faq/-häufig-gestellte-fragen
Salzburger Festspiele > KARTEN > FAQ > Häufig gestellte Fragen
anmelden | registrieren
EN  |  DE

Sicherheitsinformationen

Sicherheitsinformationen für Festspielgäste

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Festspielbesucherinnen und Festspielbesucher!

Wir freuen uns, Sie in diesem Jahr bei den Salzburger Festspielen begrüßen zu dürfen. Leider ist Sicherheit in der ganzen Welt für alle Veranstalter ein bestimmendes Thema geworden. Wir, die Salzburger Festspiele verstärken und verbessern seit Jahren kontinuierlich die bestehenden Sicherheitsvorkehrungen in unseren Häusern und auf unseren Spielstätten.

Für uns galt und gilt: Für Sicherheit sorgt man, darüber spricht man nicht. Ein bisschen etwas muss aber doch gesagt sein. Daher einige Tipps, wie wir den Besuch der Vorstellungen trotz erhöhter Sicherheitsmaßnahmen möglichst stressfrei gestalten wollen.

Da erweiterte Kontrollmaßnahmen durch die Polizei nicht auszuschließen sind, planen Sie bitte für Ihre Ankunft an den diversen Spielstätten und den Eintritt etwas mehr Zeit als gewöhnlich ein. Wir empfehlen ca. 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Aufführung einzutreffen.

Bitte führen Sie ein gültiges amtliches Ausweisdokument mit, um sich gegebenenfalls legitimieren zu können.

Aus Sicherheitsgründen ist es grundsätzlich nicht erlaubt in die Spielstätten mitzunehmen:

Sperrige Gepäcksstücke, wie Koffer, Taschen, Rucksäcke oder Vergleichbares. Wir können diese auch nicht für Sie in der Garderobe verwahren. Im Falle einer Abreise direkt nach der Aufführung, empfiehlt es sich die Verwahrung Ihres Reisegepäcks beispielsweise vorab mit Ihrem Hotel zu besprechen, oder dieses in eine, Schließfach am Bahnhof zu deponieren.
• Spitze oder scharfe, sowie sonstige als gefährlich erachtete und als Waffen einsetzbare Gegenstände.

Von Seiten der Salzburger Festspiele bedanken wir uns im Voraus für Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen einen besonders schönen und besonders interessanten Festspielsommer.


LOGIN | PASSWORT VERGESSEN