http://salzburgerfestspiele.at/konzert/serenaden-2013/Saalplan
Salzburger Festspiele / Konzert
EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Abschluss-Bericht der Salzburger Festspiele: Das Konzert

31 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  10:15 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Insgesamt 81 Konzerte standen auf dem Programm der Salzburger Festspiele 2016. Am Beginn stand wie auch schon in den letzten Jahren die Ouverture spirituelle, die sich 2016 mit dem östlichen Christentum auseinandersetzte. In fünf ausverkauften Konzerten wurde die Mannigfaltigkeit dieser Vokalmusik dargestellt.

weiterlesen ...

Bis musikalische Funken fliegen - das Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam

26 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  15:11 h;
veröffentlicht in: Konzert

Unter ihrem neuen Chefdirigenten Daniele Gatti wird das Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam am 30. August 2016 im Großen Festspielhaus auftreten. Mit dem Zauber von Debussys Jeux und Strawinskys pittoreskem Petruschka erarbeitet Daniele Gatti zwei epochale Ballettkompositionen der klassischen Moderne. Solistin ist Sol Gabetta, Violoncello.
Michael Gieler ist seit 1993 Bratschist des Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam. Mit ihm haben wir über exotische Auftrittsorte, über den neuen Chefdirigenten Daniele Gatti und über seine Lieblingsorte in Salzburg gesprochen.

weiterlesen ...

TerrassenTalk mit Yuja Wang

11 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  20:48 h;
veröffentlicht in: Uncategorized, Konzert

Ihr Debut bei den Salzburger Festspielen gab Pianistin Yuja Wang am Dienstag, 9. August. – In einem Liederabend interpretierte sie zusammen mit Matthias Goerne und Ulrich Matthes als Sprecher Johannes Brahms‘ Die schöne Magelone op. 33, 15 – Romanzen nach Gedichten von Ludwig Tieck. Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler fragte den Sänger warum er denn ausgerechnet Yuja Wang ausgesucht habe? – „Weil sie einfach die Beste ist“, habe ihr der Bariton entgegnet.

weiterlesen ...

Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2016: Der Preisträger 2016 ist Aziz Shokhakimov

7 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  20:20 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Am Award Concert Weekend 2016 überzeugte der 27-jährige Aziz Shokhakimov aus Usbekistan in der Stiftung Mozarteum die internationale Jury unter dem Vorsitz von Dennis Russell Davies in einem Konzert mit Solist Mingjie Lei und der Camerata Salzburg.

weiterlesen ...

Zubin Mehta wurde mit der Festspielnadel geehrt

7 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  13:28 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Mit der Festspielnadel hat Präsidentin Helga Rabl-Stadler Zubin Mehta nach dessen bejubelten Konzert ausgezeichnet. Mit diesem Konzert, so meinte Helga Rabl-Stadler schmunzelnd, habe Mehta den karajanschen Rekord gebrochen. Dieser habe die Wiener Philharmoniker über den Zeitraum von 54 Jahren und 8 Monaten dirigiert. Bei Mehta seien es nun über 55 Jahre. Rekordverdächtig sei auch die Tatsache, dass sich Mehta mit insgesamt drei Spitzenorchestern, den Wienern, den Berlinern und dem Israel Philharmonic Orchestra über seine 55-jährige Zusammenarbeit freuen darf.

weiterlesen ...

25 Jahre Partnerschaft Nestlé und Salzburger Festspiele Award Concert Weekend 2016 und Preisträgerkonzert am 5., 6. und 7. August 2016

6 AUG2016

by FESTSPIELKIEBITZ  10:15 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Die drei Finalisten Ciarán McAuley, Alexander Prior und Aziz Shokhakimov dirigieren dieses Wochenende um den Preisträgertitel 2016. Lorenzo Viotti, Preisträger 2015, leitet am 7. August das ORF Radio-Symphonieorchester Wien in der Felsenreitschule. Gleichzeitig feiert die Partnerschaft Nestlé und Salzburger Festspiele ihr 25-jähriges Jubiläum. Bei der gestrigen Pressekonferenz sprachen der Präsident des Nestlé-Verwaltungsrates Peter Brabeck-Letmathe, CEO Paul Bulcke und Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler über die 25-jährige Partnerschaft. Der designierte Intendant der Salzburger Festspiele und Jurymitglied Markus Hinterhäuser stellte das Programm und die Künstler des diesjährigen Award Concert Weekends und Preisträgerkonzert vor.

weiterlesen ...

TerrassenTalk • Salzburg contemporary • Peter Eötvös

29 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  16:52 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Nicht nur in seinem „Oratorium balbulum HALLELUJA“, das morgen im Großen Festspielhaus uraufgeführt wird, beweist Péter Eötvös Humor. Auch beim TerrassenTalk verursacht er einige Lacher. So plaudert er anekdotisch mit Konzertchef Florian Wiegand und Moderator Wolfgang Schaufler darüber, wie die Idee zu diesem Oratorium entstanden ist.

weiterlesen ...

Così fan tutte • 175 Jahre Mozarteumorchester Salzburg • TerrassenTalk

25 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  18:18 h;
veröffentlicht in: Oper, Konzert, Allgemein

Sein 175-jähriges Bestehen feiert in diesem Jahr das Mozarteumorchester Salzburg. Ein wichtiger Bestandteil der Salzburger Festspiele ist das Orchester bereits seit dem Gründungsjahr 1920, sagt Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler beim TerrassenTalk am Montag. Seitdem habe das Mozarteumorchester 885 Konzerte, 329 Opern- und 324 Schauspielvorstellungen bei den Festspielen bestritten. „Man kann also ohne Übertreibung sagen: Das Mozarteumorchester ist ein Teil von uns. Und genauso sind wir ein Teil des Mozarteumorchesters“, sagt Helga Rabl-Stadler. In diesem Festspielsommer wird das Orchester nicht nur bei den Mozart-Matineen zu sehen sein, auch Mozarts Oper Così fan tutte werden die Musiker unter dem Dirigat von Ottavio Dantone in der Felsenreitschule spielen.

weiterlesen ...

Ouverture spirituelle • TerrassenTalk mit Florian Wiegand und Univ.-Prof. Dietmar W. Winkler

21 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  18:44 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Die geistliche Musik der ostkirchlichen Christen wird in diesem Festspielsommer während der Ouverture spirituelle beleuchtet. Es sei erstaunlich, bemerkt Prof. Dietmar W. Winkler, wie fremd diese Welt oft wirke, obwohl sie doch ein Teil Europas sei. Das liege vor allem an der „verwirrenden Vielfalt“ der Ausprägungen der Orthodoxie. Das, was man von den Ostkirchen am ehesten kenne, seien etwa die griechische oder die russisch-orthodoxe Kirche. Dietmar Winkler ist Professor für Patristik und Kirchengeschichte und unterstützte Konzertchef Florian Wiegand beratend bei der Programmierung des Ostkirchen-Schwerpunktes in der Ouverture spirituelle.

weiterlesen ...

Zahlreiche ehemalige Young Singers präsentieren sich im diesjährigen Festspielsommer

16 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:55 h;
veröffentlicht in: Konzert

Das Young Singers Project wurde 2008 von den Salzburger Festspielen ins Leben gerufen um junge Talente zu fördern und ihnen eine Plattform zu bieten, ihr Können unter Beweis zu stellen. Im Festspielsommer 2016 werden zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Young Singers Project aus vergangenen Jahren gemeinsam mit renommierten Festspielkünstlern auf den Bühnen der Salzburger Festspiele glänzen.

weiterlesen ...

11. Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker

8 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  10:21 h;
veröffentlicht in: Konzert

Morgen, 9. Juli 2016 um 9.30 Uhr beginnt die Ausgabe der kostenlosen Zählkarten für das 11. Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker mit jungen Blasmusiktalenten aus Salzburg und Niederösterreich. Das erfolgreiche Nachwuchsförderungsprojekt ist eine Koproduktion der Wiener Philharmoniker mit den Salzburger Festspielen und dem Salzburger Blasmusikverband. Unterstützung erhält das Projekt zudem vom Land Niederösterreich, dem Niederösterreichischen Blasmusikverband sowie dem Land Salzburg. Es findet heuer am 28. August 2016 um 11.30 Uhr in der Felsenreitschule statt.

weiterlesen ...

Disputationes im Rahmen der Ouverture spirituelle

8 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  09:30 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Die Disputationes wurden vom Herbert-Batliner-Europainstitut in Kooperation mit den Salzburger Festspielen ins Leben gerufen, um die Ouverture spirituelle, seit 2012 spiritueller Prolog der Salzburger Festspiele, mit Diskussionen und wissenschaftlichen Erörterungen zu interkulturellen und interreligiösen Themen zu bereichern. Schwerpunkt der Ouverture spirituelle 2016 ist der christliche Osten – die Orthodoxie. Das Konzertprogramm begleitend, werden bei den Disputationes zum Thema „Ex Oriente Lux – Begegnung mit dem christlichen Osten“ Fragen aufgegriffen, die sich mit dem interkulturellen und interreligiösen Dialog auseinandersetzen.

weiterlesen ...

Young Singers Project ist seit 2008 Plattform für junge Talente

7 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:11 h;
veröffentlicht in: Konzert

Einmal bei den Salzburger Festspielen auftreten – dieser Traum geht für 13 junge Sängerinnen und Sänger in diesem Jahr in Erfüllung. Sie sind Teilnehmer des Young Singers Project, das die Salzburger Festspiele im Jahr 2008 ins Leben gerufen haben, um eine hochkarätige Plattform zur Ausbildung des sängerischen Nachwuchses zu schaffen. Die Talente zwischen 21 und 29 Jahren sind in dieser Woche in Salzburg angekommen und haben nun ein vielfältiges Programm vor sich.

weiterlesen ...

Herausragende junge Talente bei den Salzburger Festspielen

1 JUL2016

by FESTSPIELKIEBITZ  11:00 h;
veröffentlicht in: Konzert

Junge Klassikstars erobern zunehmend die internationalen Bühnen dieser Welt. Aus diesem Grund freuen sich die Salzburger Festspiele ganz besonders, dass u.a. die beiden Ausnahmepianistinnen Yuja Wang und Khatia Buniatishvili sowie die begnadete Cellistin Sol Gabetta das Festspielpublikum diesen Sommer verzaubern werden!

weiterlesen ...

Next generation • Junge Dirigenten bei den Salzburger Festspielen

27 JUN2016

by FESTSPIELKIEBITZ  14:59 h;
veröffentlicht in: Oper, Konzert, Allgemein

Sie können sich im diesjährigen Festspielsommer über eine Vielzahl erfahrener Dirigenten im Bereich Oper und Konzert freuen. Doch genauso wie sich unter die bekannten Sängerinnen und Sängern sowie Musikerinnen und Musiker begabte junge Künstler auf der Festspielbühne einreihen, so rückt auch bei den Dirigenten die nächste Generation langsam nach. Unter ihnen sind z.B. Constantinos Carydis, Andrés Orozco-Estrada sowie Lionel Bringuier.

weiterlesen ...

Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2016 • Die drei Finalisten stehen fest

9 MAI2016

by FESTSPIELKIEBITZ  11:58 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Ciarán McAuley, Alexander Prior und Aziz Shokhakimov – diese drei jungen Finalisten werden beim Award Concert Weekend im Sommer um den Preisträgertitel 2016 dirigieren. Im Vorjahr gewann Lorenzo Viotti, der schon jetzt am Pult von namhaften Orchestern wie kürzlich dem Royal Concertgebouw Orchestra steht und sein Preisträgerkonzert am 7. August in der Felsenreitschule dirigiert. Der Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award findet heuer bereits zum 7. Mal statt. Auch dieses Jahr war das Interesse enorm. 86 KandidatInnen aus 4 Kontinenten und 35 Ländern bewarben sich für den Award, der sich zu einer der begehrtesten internationalen Auszeichnungen für junge Dirigenten entwickelt hat.

weiterlesen ...

Laura Marzadori • Mit 25 Jahren zur Konzertmeisterin

29 FEB2016

by FESTSPIELKIEBITZ  14:06 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Die Filarmonica della Scala wird am 22. August 2016 unter Riccardo Chailly im Großen Festspielhaus auftreten. Mit gerade einmal 25 Jahren wurde die Italienierin Laura Marzadori 2014 zur Konzertmeisterin ernannt. Wir haben mit ihr über den Klang des Orchesters gesprochen, über Salzburg und außergewöhnliche Aufführungsorte, wie auch über den neuen Dirigenten der Filarmonica della Scala Riccardo Chailly.

weiterlesen ...

Vier Uraufführungen bei den Salzburger Festspielen 2016

22 FEB2016

by FESTSPIELKIEBITZ  13:47 h;
veröffentlicht in: Oper, Konzert, Allgemein

Die Salzburger Festspiele sind seit jeher ein bedeutender Initiator für neue Werke. Im kommenden Festspielsommer können Sie sich auf vier Uraufführungen freuen: Werke von Thomas Adès, Peter Eötvös, Friedrich Cerha sowie Mark Simpson werden zum ersten Mal erklingen.

weiterlesen ...

Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler im Gespräch mit Sir András Schiff

19 FEB2016

by FESTSPIELKIEBITZ  17:34 h;
veröffentlicht in: Konzert

Drei Konzerte wird Sir András Schiff im Festspielsommer 2016 spielen. Am 01. August 2016 wird er mit dem Jerusalem Quartet Werke von Franz Schubert, Mieczysław Weinberg und Johannes Brahms interpretieren. Am 3. August widmet er sich gemeinsam mit dem Salzburger Marionettentheater Werken von Robert Schumann sowie Claude Debussy. Zum Abschluss der Salzburger Festspiele am 31. August 2016 steht er außerdem gemeinsam mit dem Gewandhausorchester Leipzig unter der Leitung von Herbert Blomstedt auf der Bühne des Großen Festspielhauses. Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler hat sich mit András Schiff zu einem Gespräch getroffen.


weiterlesen ...

Mirga Gražinytė-Tyla wird Music Director des City of Birmingham Symphony Orchestra

4 FEB2016

by FESTSPIELKIEBITZ  17:38 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Mirga Gražinytė-Tyla, die Preisträgerin des Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2012 wurde heute zum Music Director des City of Birmingham Symphony Orchestra ernannt und tritt damit ab September 2016 die Nachfolge von Andris Nelsons an. Dazu das Direktorium der Salzburger Festspiele Helga Rabl-Stadler und Sven-Eric Bechtolf: „Wir freuen uns alle über diesen riesigen Karrieresprung. Nestlé und die Salzburger Festspiele sind stolz darauf, dass unser Preis ganz offensichtlich eine Startrampe für junge Talente ist.“

weiterlesen ...

Disputationes im Rahmen der Ouverture sprituelle • Rückblick und Vorschau

1 FEB2016

by FESTSPIELKIEBITZ  13:00 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Rückblick und Vorschau zur „Ouverture spirituelle“ gab es am Samstag Abend in der SalzburgKulisse im Haus für Mozart. Das Herbert-Batliner-Europainstitut präsentierte die Publikation „Über Europa hinaus – Indiens Kultur und Philosophie – Disputationes 2015“. Der Sammelband unter Herausgeberin Claudia Schmidt-Hahn enthält die im Rahmen der Disputationes der Ouverture spirituelle 2015 vorgetragenen Referate.

weiterlesen ...

Salzburg und Sokolov • Neues Album: Schubert/Beethoven

14 JÄN2016

by FESTSPIELKIEBITZ  15:11 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Über 20 Jahre lang hatte Grigory Sokolov jegliche CD-Aufnahmen ausgeschlossen. Für seine erste Veröffentlichung (2014) nach dieser langen Zeit wählte der russische Pianist ein Konzert, das er 2008 bei den Salzburger Festspielen gab: Sein Album The Salzburg Recital mit Werken von Mozart und Chopin wurde weltweit von der Kritik gefeiert und mit einem begehrten ECHO Klassik ausgezeichnet. Nur ein Jahr später folgt sein neues Album Sokolov: Schubert/Beethoven, das am 15. Jänner 2016 bei „Deutsche Grammophon“ in der Reihe „Salzburger Festspieldokumente“ erscheint.

weiterlesen ...

Andrés Orozco-Estrada dirigiert anstelle von Nikolaus Harnoncourt die 9. Symphonie von Beethoven

13 JÄN2016

by FESTSPIELKIEBITZ  15:34 h;
veröffentlicht in: Konzert

Als vergangenen Sommer Beethovens Missa solemnis unter der Leitung von Nikolaus Harnoncourt am Pult seines Concentus Musicus Wien erklang, war in keinster Weise abzusehen, dass sich damit für die Salzburger Festspiele ein Kreis schließen sollte, der 1992 mit der Aufführung ebenjenes Werkes begonnen hatte: dem Debüt von Nikolaus Harnoncourt bei den Salzburger Festspielen, damals mit dem Chamber Orchestra of Europe. Damals wie heute kompromisslos, aufrüttelnd, überwältigend.

weiterlesen ...

Musik mit ungarischem Humor

5 JÄN2016

by FESTSPIELKIEBITZ  15:36 h;
veröffentlicht in: Konzert

Als Dirigent wie auch als Komponist ist Peter Eötvös gern gesehener Gast der Salzburger Festspiele. Im Festspielsommer 2016 bekommt der Ungar einen eigenen Schwerpunkt in der Reihe Salzburg contemporary, in der drei seiner Kompositionen aufgeführt werden. Im von den Salzburger Festspielen in Auftrag gegebenen Halleluja – Oratorium balbulum nach einem Text des ungarischen Schriftstellers Péter Esterházy geht es um das Thema Prophezeiung.

weiterlesen ...

Orchester zu Gast • Tobias Haupt • Gewandhausorchester Leipzig

4 JÄN2016

by FESTSPIELKIEBITZ  11:22 h;
veröffentlicht in: Konzert

81 Konzerte in 41 Tagen werden zwischen 22. Juli und 31. August 2016 zu hören sein. Musiker aus aller Welt kommen hier zu Wort, sprechen über den Klang ihres Orchesters, über Salzburg, die Festspiele und das Orchesterleben. Die Reihe beginnt mit dem letzten Konzert der Salzburger Festspiele 2016: Das Gewandhausorchester Leipzig wird am 31. August 2016 unter seinem Ehrendirigenten Herbert Blomstedt im Großen Festspielhaus in der Reihe „Orchester zu Gast“ auftreten. Auf dem Programm: Ludwig van Beethovens Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73 – mit dem Pianisten András Schiff – und Beethovens Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92. 

weiterlesen ...

Das Konzert 2016

5 NOV2015

by FESTSPIELKIEBITZ  11:10 h;
veröffentlicht in: Konzert

Vier Weltreligionen – Judentum, Buddhismus, Islam und Hinduismus – standen in den vergangenen vier Jahren im Zentrum der Ouverture spirituelle und wurden musikalisch beleuchtet. In diesem Jahr richtet sich der Blick auf die geistliche Musik der ostkirchlichen Christen, die sich in reichhaltigen Formen entwickelt hat. Die Überzeugung, dass kein Instrument besser als die menschliche Stimme fähig ist, die Wirkung des heiligen Geistes adäquat auszudrücken, manifestiert sich in prächtigen Chorwerken, die bis heute von Afrika bis Asien gepflegt werden.

weiterlesen ...

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

EDITORIAL 2016

Das Konzert 2016

von Florian Wiegand

Download PDF

Youtube Player

You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.

SALZBURGER FESTSPIELE VIDEOS

AUS DERSELBEN PLAYLIST ...

Playlist