http://salzburgerfestspiele.at/pfingsten/Saalplan
Salzburger Pfingstfestspiele – 22. bis 25. Mai 2015
EN
DE
MODIMIDOFRSASO
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

asdf
Close

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Der Sommernachtstraum – ein Juwel

12 MÄR2015

by FESTSPIELKIEBITZ  14:09 h;
veröffentlicht in: Pfingsten

Publikum und Presse waren und sind sich selten so einig: John Neumeiers Ballett-Choreographie von Shakespeares Sommernachtstraum ist eine seiner schönsten und gelungensten Arbeiten. Sie ist ein Juwel. „Betörender Zauber, eine magische Mischung“: so lautet nur eine der vielen Kritiken zur erfolgreichen Inszenierung des Hamburger Ballettdirektors Neumeier, die am 24. Mai im Großen Festspielhaus zu sehen ist.

weiterlesen ...

Mythos ohne Pathos

9 JÄN2015

by FESTSPIELKIEBITZ  11:59 h;
veröffentlicht in: Oper, Pfingsten

Was verbindet Cleopatra, Norma, Cenerentola und Iphigénie? Cecilia Bartoli erstellt mit Passion Studien bewegender Schicksale. Interview mit Cecilia Bartoli über ihr Rollendebut in der Titelpartie von Christoph Willibald Glucks Iphigénie en Tauride.

weiterlesen ...

Cecilia Bartoli verlängert Vertrag als Künstlerische Leiterin der Salzburger Pfingstfestspiele bis 2021

28 NOV2014

by FESTSPIELKIEBITZ  16:34 h;
veröffentlicht in: Pfingsten

Cecilia Bartoli stellt heute Abend im Wiener Konzerthaus ihr neues Album „St. Petersburg“ vor, das jetzt schon alle Rekorde zu brechen verspricht. Diesen Tag wollen Cecilia Bartoli, Helga Rabl-Stadler und Markus Hinterhäuser nützen, um eine für die Festspiele, für Cecilia Bartoli und das Publikum gleichermaßen erfreuliche Mitteilung zu machen: Am 21. Mai 2013 hat Cecilia Bartoli ihren Vertrag für das Direktorium Helga Rabl-Stadler und Sven-Eric Bechtolf bis 2016 verlängert. Heute kündigen die Festspielführung und Cecilia Bartoli die weitere Zusammenarbeit ab der Intendanz Markus Hinterhäuser 2017 an.

weiterlesen ...

Alle Blogeinträge lesen

Follow us on

PFINGSTEN 2015

Bitte beachten Sie unser Abonnement Pfingsten 2015.
Einzelkarten sind über die einzelnen Programmseiten online erhältlich.

Download: Programmfolder Pfingstfestspiele 2015